Geschichte

Die PAGEfactory GmbH & Co. KG ist ein mittelständisches Medienunternehmen mit einer inzwischen fast 25-jährigen Geschichte.

1987
wurde das Unternehmen «AF Druckform Amon» in Durach bei Kempten gegründet.

1995
übernahm das Unternehmen die Druckvorstufe der Druckerei Holzmann Druck in Bad Wörishofen; Umfirmierung in «PAGE factory GmbH & Co. KG»

1998
Drei Jahre später folgte der Zukauf der Firma «Satz & Bildtechnik» ebenfalls in Bad Wörishofen. Im gleichen Jahr Engagement im Bereich Werbung und Kommunikation; Start erster Internetprojekte.

1999
Gründung der Abteilung Digitaldruck

2000
Erwerb der Firmen «Offset Repro Schwangart», «Repro Frick» und «Arte Design Werbeagentur». Neuausrichtung des Kerngeschäftes auf Werbung und Kommunikation, Datenveredelung, Digitaldruck und Formenherstellung. Das Unternehmen hat einen Personalstand von über 50 Mitarbeitern.

2001
Gründung der Werbeagentur PAGEfactory in Dietmannsried nahe Kempten

2004
die Agentur zieht ins Herz der Allgäumetropole nach Kempten/Leubas

2006
Die Bereiche Technik, Druckvorstufe und Digitaldruck kommen von Bad Wörishofen nach Kaufbeuren die im Jahr zuvor übernommene Druckerei Lehnsanft bleibt in der Kneippstadt

2008
Die «PAGE factory offset-coating-service GmbH» wird gegründet. Sie produziert Lackplatten und bietet Produkte und Dienstleistung rund um Druckveredelung, z.B. Rasterwalzenreinigung in ganz Europa

2010
die Agentur wird ebenfalls am Firmenhauptsitz angesiedelt.

Gründung der Marke «fairprinting» einem Verbund unterschiedlicher Medienunternehmen in Allgäu/Bayerisch Schwaben

2011
Zukauf der Druckereien Feldmeier (Kempten) und Fichtl (Füssen). Das Unternehmen ist allgäuweit an drei Standorten präsent.